Das Abenteuer geht weiter

Die „Discovery Gent“ von Ebel besitzt eine betont sportliche Persönlichkeit

Die im Jahr 2017 neu vorgestellte „Ebel Discovery“ trägt unverkennbar die Designhandschrift der Schweizer Traditionsmarke. Stilistisch bezieht sie sich auf die „Ebel Sport Classic“, die seit 1977 ein Maßstab für innovatives Uhrendesign ist. Wie auch diese Ikone der Schweizer Uhrmacherkunst wartet sie mit subtilen und exquisiten Details auf, zeigt dabei jedoch eine betont sportliche Persönlichkeit. Das trifft auch auf die neue „Discovery Gent“ zu. Das stromlinienförmige Gehäuse aus Bronze ist wasserdicht bis 200 Meter und umfängt das strahlend rote Zifferblatt mit Degradé-Farbverlauf, der nach außen hin an Intensität zunimmt. Wie es sich für eine Sportuhr ziemt, zeigt es die Zeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen und im Dunkeln klar und deutlich an. Hinter dem Gehäuseboden aus Titan arbeitet ein Schweizer Automatikwerk von Sellita.

www.ebel.com

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Ebel

Stand: L4

Kontakt

Tel.: 1-800-810-2311

Weitere News

„Neuer Schwung“

Luca Stefanini von Roberto Demeglio berichtet über die Veränderungen und Zukunftspläne der Marke.