Lang & Heyne

Faszinierende Rückseite

Die hauseigenen Uhrwerke von Lang & Heyne begeistern Liebhaber feiner Mechanik

Die eigentliche Sensation spielt sich bei Uhren von Lang & Heyne auf der Rückseite ab: Dort ermöglicht ein Saphirglasboden den Blick auf ein Manufakturwerk, bei dem die Mechanik zur reinen Ästhetik gestaltet wurde. Die hauseigenen Uhrwerke der Dresdener Marke bestechen nicht nur durch die fein dekorierten Oberflächen, sondern auch durch die faszinierende Anordnung der Komponenten. Das gilt auch für das Werk des rechteckigen Modells „Anton“, das mit seinem detailreich ausgeführten Gehäuse aus Roségold, einem Emailzifferblatt und dem Blick auf ein fliegendes Minutentourbillon in jedem Detail zu überzeugen weiß.

www.lang-und-heyne.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Lang & Heyne

Stand: M11

Kontakt

Tel: 0351 212936-60
Fax: 0351 212936-61
info@langheyne.de

Weitere News

„Neuer Schwung“

Luca Stefanini von Roberto Demeglio berichtet über die Veränderungen und Zukunftspläne der Marke.