Ausnahmesteine und Schmuckträume

Ob Bestseller oder Premiere: Sehen Sie hier, mit welchen Highlights die Aussteller bei THE SHOW glänzen.

Groh + Ripp

Das in Idar-Oberstein ansässige Familienunternehmen ist weltweit für seine große Auswahl an exzellenten Farbedelsteinen bekannt. Mit ihrer Passion und Expertise gilt die Familie Ripp als zuverlässiger Partner feinster Juweliere und kreativer Goldschmiede. Um Rohsteinen die Geheimnisse zu entlocken und ihre Schönheit herauszuarbeiten, bedarf es neben der fachlichen Expertise eines hohen Maßes an Vorstellungskraft und Kreativität. Das Team von Groh + Ripp bietet Kunden daher bei der Planung von Schmuckprojekten eine intensive Beratung. Im Mittelpunkt steht bei THE SHOW unter anderem einer der Lieblingssteine von Geschäftsführerin Nicole Ripp: der Tansanit.

www.groh-ripp.de

Karl Faller

Ihre Schönheit hat schon immer die Menschen begeistert. Und heute stehen sie besonders hoch in der Gunst der Käufer, sind sie doch nicht nur einfach schön, sondern auch sehr selten und damit wertbeständig. Die Rede ist von Rubinen, Saphiren und Smaragden. Sie werden auch als die Edelsteine der Könige bezeichnet. Denn sie sind die wertvollsten Edelsteinarten nach dem Diamanten – Ausnahmesteine übertreffen diese sogar im Wert. Die Firma Karl Faller aus Kirschweiler ist ein Spezialist für die Königsklasse der farbenfrohen Naturwunder. Ein Beispiel ist dieser Rubin in der begehrten Farbe „Pigeon’s Blood Red“. Er ist nicht erhitzt und damit ein Ausnahmestein, der heute kaum noch auf dem Markt zu bekommen ist – außer, man besucht den Stand von Karl Faller in Hamburg.

www.karl-faller.de

HC Arnoldi

Aquamarine, Turmaline, Granate, Berylle in all ihren Varietäten bilden die Schwerpunkte des Angebots der Edelsteinschleiferei aus Kirschweiler bei Idar-Oberstein, die bei THE SHOW in Hamburg präsentiert werden. Eine über 100 Jahre gewachsene Expertise, enge und langjährige Beziehungen zu den Edelsteinproduzenten weltweit und der frische Wind einer jungen Generation zeichnen das Unternehmen aus. Ein Beispiel für die Expertise ist dieser Turmalin. Ideal für eine mutige Schmuck-Kreation mit Statement-Charakter.

www.hc-arnoldi.de

Emil Weis Opals

Die Familienmanufaktur aus Kirschweiler bei Idar-Oberstein ist seit 1905 der erste Ansprechpartner, wenn es um Opale geht – bei losen Steinen, Ketten wie auch exquisitem Schmuck. Unter dem Titel „The Colours of Life“ präsentiert das Unternehmen liebevoll gestaltete Preziosen. Jeder Opal leuchtet in seiner individuellen Schönheit, Farbe und Qualität, gefasst in Silber, Weiß-, Gelbgold oder Platin. Die kreativen Stücke entführen den Betrachter in eine exotische Welt – ideal, um die Schaufenster der Juweliere mit neuer Farbe zu füllen. Zu sehen bei THE SHOW ist unter anderem dieser Ring mit Boulderopal und Brillanten, gefasst in 750 Weißgold.

www.emilweisopals.com

Tamara Comolli

Die Designschmuckmarke vom Tegernsee hat die Regeln, kostbaren Echtschmuck zu tragen, neu definiert. Die vielseitigen, verspielten und zugleich femininen Designs ermöglichen es jeder Frau, sich auf natürliche Weise auszudrücken und hochwertigsten Schmuck zu jedem Anlass zu tragen. Mit der einzigartigen „Barefoot Luxury“-Philosophie erwerben Schmuckliebhaberinnen nicht nur außergewöhnliche Stücke von höchster Qualität, sondern ein Lebensgefühl von Freiheit, Leichtigkeit und Freude – wie die patentierten „Gypsy“-Armspangen zeigen, die individuell kombinierbar sind.

www.tamaracomolli.com

Capolavoro

Kindliche Unbeschwertheit, surreale Welten, Träume und Sehnsüchte: Das sind die wichtigsten Elemente der kostbaren Schmucklinie „Billion Dreams“ von Capolavoro. Auf den ersten Blick eine zauberhafte Neuinterpretation der Schneekugel. Auf den zweiten und jeden weiteren Blick eine neue Dimension der Goldschmiedekunst, eine herausragende Hommage an das Handwerk und eine sinnliche Einladung zum Spiel mit Effekten – kurzum, ein wahres Meisterwerk, entsprechend der deutsche Übersetzung von Capolavoro. Eintauchen in dieses kleine Universum kann man exklusiv bei THE SHOW, zum Beispiel in den Dream Globe „Pure Joy“ in 750 Gold mit Diamanten, zum Teil in Canary Yellow und Ocean Blue.

www.capolavoro.de

Hesse

Das Familienunternehmen aus Lippstadt gilt als einer der führenden Anbieter für Zuchtperlen, Perlschmuck und Schließen in Europa. Direkte Beziehungen zu den Herkunftsländern garantieren ein breites Spektrum in allen Preislagen. Ein Beispiel für den außergewöhnlichen Schmuck des Hauses ist der Brillantperlanhänger aus der Kollektion „Luxury“ in 750 Weißgold mit Süßwasser-Zuchtperle „Ming“, Diamanten, Amethysten und pinkem Saphir. Die farbintensive Perle wird hier von mit Edelsteinen besetzen Krakenarmen gehalten – jedes Stück ist dank der natürlichen Farbnuancen der Perle ein Unikat. Zu bestaunen in Hamburg bei THE SHOW.

www.hesse-co.com

Ch. Dahlinger

Das Traditionsunternehmen blickt auf 150 Jahre Firmengeschichte zurück. Der einstige Etuihersteller ist heute ein internationaler Full-Service-Anbieter für die Luxus- & Lifestylebranche. In Lahr entwickelt ein Team aus Designern, Produktmanagern, internationalen Vertriebsmitarbeitern und Marketingexperten jährlich innovative Produktkollektionen. Eine Spezialität sind individuelle Lösungen für Marken und Juweliere. Das eigene Inhouse-Designstudio mit einem kreativen Team aus Grafik- und Produktgestaltern unterstützt die Kunden von der ersten Idee bis zur finalen Umsetzung von maßgeschneiderten Lösungen. Ein edler Auftritt ist damit garantiert, wie das Beispiel Meistersinger zeigt.

www.dahlinger.com