THE SHOW 2021
HAMBURG, SCHUPPEN 52, 3.-5. OKTOBER 2021

Eckpfeiler der Liebe und Begleiter zum Abheben

Ob Bestseller oder Premiere: Sehen Sie hier, mit welchen Highlights die Aussteller bei THE SHOW glänzen.

Heinz Mayer

Das Idar-Obersteiner Familienunternehmen genießt weltweit einen herausragenden Ruf für seine exquisiten Juwelen. Die Manufaktur hat aufgrund ihrer Expertise von De Beers die Forevermark-Lizenz exklusiv für den deutschen Markt bekommen. Die Kollektion „CornerstonesTM” von Forevermark zum Beispiel würdigt die Eckpfeiler, auf denen die Liebe aufgebaut ist: Ehrlichkeit, Vertrauen, Respekt und Wertschätzung. Forevermark ist die einzige Diamantmarke, die dem Juwelier eine vom SGS geprüfte Nachverfolgbarkeit und ethisch-moralisch einwandfreie Produktion bietet.

www.forevermark.com

Roberto Demeglio

Anlässlich seines Debüts bei THE SHOW zeigt Roberto Demeglio neben seinem Flagship-Label auch eine weitere Marke des Hauses. Unter dem Namen „Extensible“ umfasst sie elastische Armbänder und Ringe als moderne Neuauflage des klassischen „Tennisarmbands“ mit einem patentierten System, das sämtliche Demeglio-Vorzüge bietet: keine Schließe, Tragekomfort und Robustheit – auch dank einer speziellen 750er Gold-Legierung; hier zu sehen in der Ausführung mit Saphiren und Diamanten.

www.robertodemeglio.it/en

Stenzhorn

Die 1979 gegründete Schmuckmanufaktur ist heute ein international agierendes Familienunternehmen. Die Juwelen werden mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Verarbeitung von Hand gefertigt. Inspiration finden die Designer vor allem in der Schönheit der Natur, so auch beim Ring „Mademoiselle B.“ mit Schmetterlings-Motiv, ausgestattet mit Diamanten und Saphiren gefasst in 750 Weißgold. 

www.stenzhorn.com

Silhouette

Das Pforzheimer Unternehmen gilt als Spezialist für flexible Schmuckideen. Dahinter steckt die Familie Bentner, die über vier Generationen edlen Goldschmuck produziert und sich neben ihrer Innovationsfreude der Bewahrung und Förderung alter Techniken verschrieben hat. Kunden wird hier stets das Besondere in perfekter handwerklicher Verarbeitung made in Germany geboten. Die Marke verbindet außerordentliche Ästhetik mit innovativer Technik und neuartigen Materialien. Mit der Kollektion „Tennis-Flex“ hat Silhouette einen Klassiker neu erfunden. 

www.silhouette.de

Bigli

Die belgische Marke steht für farbenfrohen, eleganten Schmuck für jeden Tag. Die außergewöhnlichen Juwelenkreationen sind mehr als nur schöne Zierde, es handelt sich vielmehr um persönliche Talismane. Alle Schmuckstücke sind miteinander kombinierbar, je nach Stimmung und Anlass können einzelne Teile immer wieder neu zusammengestellt werden. Ein Beispiel sind die „Mini Sweeties“ mit Cabochons in einer Palette von 49 Farbtönen. 

www.bigli.net

Sinn Spezialuhren

Bei Sinn Spezialuhren steht das Praktische im Vordergrund: Uhren sollen robust und präzise sein, ihre Funktionen sinnvoll und nützlich. Mit dieser Philosophie führt Inhaber und Chef Lothar Schmidt die Uhrenmarke in diesem Jahr zum 60-jährigen Jubiläum. Das feiert man mit zahlreichen Neuheiten, die bei THE SHOW präsentiert werden. Darunter der imposante Automatik-Chronograph „717“, der als „Bordchronograph für das Handgelenk“ bezeichnet wird und an die Ursprünge des Hauses anknüpft. Denn Sinn wurde Anfang der 1960er Jahre mit Armbanduhren für Piloten sowie mit Borduhren bekannt.

www.sinn.de

Casio

Das unverwüstliche Äußere der G-Shock hat Geschichte: Vor 38 Jahren kam die erste Uhr der Marke auf den Markt und wurde zum Kult. Denn das Gehäusedesign, dem man seine legendäre Robustheit ansieht, ist unverkennbar. Bei THE SHOW zeigt Casio auch die Highlights aus der G-Shock-Kollektion. Dazu gehört die „GMW-B5000D-1ER“ mit ihrem massiven Edelstahlgehäuse und ihren vielfältigen Funktionen: Die Uhr ist mit Solarbetrieb und einer energiesparenden Bluetooth-Technologie ausgestattet, unter anderem bietet sie Funksignalempfang der Zeit, Weltzeitfunktion und einen automatischen Kalender.

www.g-shock.eu

Fortis

Hoch hinaus – das ist der Lebensraum von Fortis. Die Marke ist traditionell mit den Themen Luftfahrt und Weltraum verbunden und bleibt diesem Themenspektrum auch mit den neuesten Tool Watches treu. Bei THE SHOW zeigt die schon über hundert Jahre alte Schweizer Marke unter anderem die Automatikuhr „F-43 Triple-GMT on Block Bracelet“ mit der Anzeige von drei verschiedenen Zeitzonen. Fortis tituliert das Modell die „beste Flieger aller Zeiten“ – aufgrund ihrer Funktionalität, Robustheit und des unverwechselbaren Designs.

www.fortis-swiss.com