Italian Style

Italien liegt jetzt an der Elbe. Die besten italienischen Schmuckbrands präsentieren ihre Highlights bei THE SHOW in Hamburg. Zu erleben: großartige Goldschmiedetechnik, höchste Handwerkskunst und natürlich lässig feminines Design. Aber sehen Sie selbst.

Marco Bicego

Mit frischer, erlesener Ausstrahlung ist „New Paradise“ die jüngste Erweiterung eines der großen Erfolge des Schmuckdesigners aus Vicenza. Die lebendige Farbenpracht der Y-Halskette ist die Quintessenz der Kollektion. Herzförmig geschliffene Blautopase glänzen neben Steinen in vielen weiteren Farben und kleinen, mit dem Gravierstichel bearbeiteten Goldrondellen.

www.marcobicego.com

Serafino Consoli

Der lombardische Designer zeigt bei THE SHOW seine außergewöhnlichen Ringe aus Gold und Diamanten, die im Handumdrehen zu eleganten Armreifen werden. Diese zur Reihe „The Serafino Collection“ zählenden Kreationen beruhen auf einem originellen Patent und der Fähigkeit, Hunderte Komponenten und Tausende Lötstellen zu handhaben, die zuweilen erforderlich sind, um ein einziges Schmuckstück zu fertigen.

www.serafinoconsoli.com

Mattioli

Die leichten und eleganten Schmuckstücke aus der Kollektion „Chips“ wurden entworfen, um selbst anspruchsvollste Kunden zufriedenzustellen. Die ganz prosaisch den unregelmäßigen Formen eines Kartoffelchips nachempfundenen Kreationen stellen mit ihren Wellen und Windungen das große Können des Hauses Mattioli bei der Fertigung von diamantbesetztem Golddraht unter Beweis.

www.mattioli.it

Nanis

Erfrischend, modern, exquisit: Mit „Azure“, den neuesten Kreationen ihrer Erfolgskollektion „Dancing in the Rain“, stellt Laura Bicego neben blauem Topas die einzigartige Schönheit besonderer Aquamarine ins Rampenlicht. Der von ihr gewählte Milky Aquamarine zeichnet sich durch seine feine Farbe und sichtbare Adern aus – für die kreative Nanis-Frontfrau genau das, was einen Stein einzigartig macht. Aus ihrer Begeisterung ist eine fließend weiche Kollektion entstanden. Schmuckstücke, die die Tiefe und Schönheit von Himmel und Meer einfangen und in denen sich Perlen aus Aquamarin neben Goldkugeln reihen, aufs Feinste von Hand graviert.

www.nanis.it

Piero Milano

Dynamik und Harmonie kennzeichnen die Designsprache dieses Spiralrings von Piero Milano. Das Modell aus Roségold mit Diamanten und Malachit-Cabochons betont die erlesene Fertigungskunst des Schmuckschöpfers aus Valenza, der seine Kreationen in Hamburg bei THE SHOW ausstellen wird.

www.pieromilano.it

Alberti

Viele Juweliere wenden sich wegen seiner großen Kompetenz in der Private Label- Produktion sowie wegen des Angebots an maßgeschneiderten Dienstleistungen und auf Bestellung gefertigten Kreationen aus Gold, Diamanten und Edelsteinen an Alberti. Im Bild Ringe aus 750er Gold mit Amethyst, Granat, London Blue Topas, Citrin, Sky Blue Topas, Rauchquarz und Morganit.

www.albertigioielli.it

Manuel Vaccari - Ofir

Ein Name aus der Bibel, eine Kollektion voller Leidenschaft: Manuel Vaccari macht dem sagenhaften Goldland Ofir mit seinen opulenten Schmuckkreationen alle Ehre. In bester italienischer Handwerkskunst kreiert die aus Valenza stammende Manufaktur ihre Kollektionen und Unikate. Wie Schätze aus einer vergangenen Zeit erscheinen die Münzkollektionen des in zweiter Generation geführten Hauses. Neben aufsehenerregenden Juwelenkollektion bietet Inhaber Manual Vaccari auch individuell designte Kollektionen für den Juwelier an.

www.manuelvaccari.com