Watch Talks: Vier Weltpremieren

Vier Weltpremieren

 

Gleich vier Uhrenbrands werden bei THE SHOW, die vom 3. bis 5. Oktober in Hamburg stattfindet, Weltpremieren  päsentieren. Und dies nicht nur am Stand, sondern im neu geschaffenen Format des Watch Talks live auf der Bühne. THE SHOW. Junghans-CEO Matthias Stotz kann dabei nicht nur mit einer Novität Premiere feiern, sondern zusätzlich live den 160. Geburtstag der Schramberger Traditionsmarke mit den Gästen zelebrieren. Alexander Gutierrez-Diaz, Geschäftsführer der stark wachsenden Tempus-Arte Gruppe, wird eine Neuheit der Edelschmiede Lang & Heyne zeigen. Jupp Philipp bezeichnet das von ihm jüngst übernommene Unternehmen Fortis als „über 100 Jahre altes Start-up“ und wird ebenfalls das Publikum mit eine Premiere überraschen. Und Christian Sieg präsentiert das neue Herbst-Highlight von Parmigiani Fleurier.  Moderiert werden die Watch Talks vom „Uhrenpapst“ Gisbert Brunner.